News
27. Juni 2023
Susanne Schulz
Udo und Marco Schulz im Jubiläums-Interview

Udo und Marco Schulz im Jubiläums-Interview

Am 18. April 2023 feierte ETIMARK sein 45-jähriges Bestehen. Da lohnt sich ein Blick zurück: 

Udo und Marco Schulz leiten das Unternehmen seit mittlerweile 20 Jahren gemeinsam. Im Interview erzählen sie von ihren Erfahrungen als Co-Geschäftsleiter.

Etimark AG: Der Verpackungsdruckerei für Platinen und Etiketten
Welche Herausforderungen stehen im Zentrum vom Unternehmersein? Im Gespräch geben Marco und Udo Schulz Einblick.

Welche Erfahrungen aus den zwei Jahrzehnten gemeinsamer Führungstätigkeit sind euch besonders im Gedächtnis geblieben?

Udo Schulz: «Wir sind zwei unterschiedliche Charaktere und pflegen auch nicht einen ganz identischen Führungsstil. Aber gerade deshalb ergänzen wir uns gegenseitig sehr gut. Gemeinsam haben wir einige Hürden genommen und hartnäckig an Erfolgen gearbeitet. Es ist ein grosser Vorteil, wenn die Verantwortung auf zwei Schultern lastet. Es gibt aber sicherlich Dinge, die ich im Nachhinein nicht mehr oder zumindest anders machen würde. Wir haben in jungen Jahren Fehler gemacht, weil die Erfahrung fehlte. Aber genau das ist auch wichtig im Leben eines Unternehmers.»

Marco Schulz: «Die einzige Konstante in diesen Jahren war der Wandel. Es ist entscheidend, offen für ständige Veränderungen zu sein, Prozesse kontinuierlich zu verbessern und stets ein Gespür für die aktuellen Trends und Entwicklungen zu haben.»

Marco und Udo Schulz im Dialog über Chancen und Herausforderungen als Lebensmittel-Verpackungshersteller.
Das Tagesgeschäft besprechen Marco und Udo Schulz vielfach bei einem Cappuccino.

Wie hat sich im Laufe der Jahre eure Einstellung zum Unternehmertum gewandelt?

MS: «Das Unternehmertum hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und wird zunehmend anspruchsvoller. Themen wie Digitalisierung, Prozessautomation und Nachhaltigkeit stellen uns vor grosse Herausforderungen. Zudem wird es immer schwieriger, geeignete und motivierte Mitarbeitende zu finden. Effizient arbeitende Teams gewinnen immer mehr an Bedeutung.»

Die Verpackungsbranche im Wandel: für Marco Schulz gründet das Etimark Erfolgsrezept in der Bereitschaft zur Metamorphose.
Marco Schulz: «Die einzige Konstante in diesen Jahren war der Wandel. Es ist entscheidend, offen für ständige Veränderungen zu sein»

US: «Man nimmt sich als junger Unternehmer wesentlich weniger Freiheiten, als gemeinhin vermutet. Mit den Jahren stellt man fest, dass man diese Vorteile nehmen muss. Sonst vernachlässigt man andere Dinge, wie Familie oder Gesundheit. Ich glaube, ich bin in den 25 Jahren als Unternehmer ruhiger geworden und habe gelernt, dass es immer Lösungen gibt, dass es immer wieder Chancen und neue Möglichkeiten gibt. Man muss sich und den Betrieb auch mal mit etwas Abstand betrachten. Dass ich Mitarbeiterprobleme oft zu persönlich nehme, hat sich nicht geändert.»


Welche Grundwerte sind für euch zentral und haben eurer Meinung nach zu eurem Erfolg beigetragen?

US: «Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter/innen. Für uns ist es wichtig, die richtigen Leute an Bord zu haben. Unsere Mitarbeiter/innen bekommen viel Freiheit, aber auch viel Eigenverantwortung. Wer das schätzt und damit umgehen kann, ist zur tragenden Stütze der Etimark geworden. Vertrauen, Loyalität und Zuverlässigkeit sind wichtige Werte für uns. Nicht nur innerhalb des Teams, sondern auch mit unseren Lieferanten und Kunden. Das ist für mich die Erfolgsformel.»

Udo Schulz blickt auf 20 Jahre Geschäftsführung zurück.
Udo Schulz: «Es gibt sicherlich Dinge, die ich im Nachhinein nicht mehr oder zumindest anders machen würde. Wir haben in jungen Jahren Fehler gemacht, weil die Erfahrung fehlte»

MS: «Vertrauen, Respekt und Ehrlichkeit stehen für uns im Vordergrund. Sie stellen die Grundpfeiler jeder guten Beziehung dar.»

Wenn ihr die Möglichkeit hättet, 15 Jahre in die Vergangenheit zu reisen, welche Ratschläge würdet ihr euch geben?

MS: «Es stehen uns schwierige Jahre bevor, voller Veränderungen und Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Doch zusammen werden wir sie meistern und letztendlich stolz und dankbar darauf zurückblicken, wie weit wir es gemeinsam geschafft haben.

Bleibe stets auf deinem Weg, versuche immer positiv zu bleiben und das Beste aus jeder Situation zu machen. Behalte stets dein Ziel im Auge, sei aufmerksam und achtsam bei jedem Schritt, den du machst. Nimm dir die Zeit, die kleinen und schönen Dinge am Wegesrand zu beachten und auch mal innezuhalten und zu genießen. Behalte den Blick für das große Ganze, wähle deine Begleiter mit Bedacht und behandle jeden mit Respekt. Gib Vertrauen, aber sei nicht naiv. Sei ein guter Zuhörer und bewahre die Stärke und Standhaftigkeit, um auch schwierige Entscheidungen treffen zu können, wenn es notwendig ist. Und vergiss nicht: Du wirst Fehler machen, du wirst Menschen enttäuschen, du wirst Zweifel haben und Höhen und Tiefen erleben. Aber du wirst daraus lernen und es wird dich weiterbringen. Vertraue auf das Leben, auf dich selbst und auf die Menschen um dich herum. Und denke immer daran: Nach dem Regen scheint die Sonne!»

US: «Lasst uns mutig sein und Risiken eingehen. Wer wagt gewinnt, mit Bequemlichkeit feiert man keine Erfolge.»


Weiterführende Links:

📌 Mehr über Udo Schulz erfahren?
Hier geht’s zum Porträt

♻ Auf der Suche nach Flaschen Etiketten?
Mehr erfahren über abwaschbare Etiketten für 
Glas-Flaschen und PET-Flaschen

💚 Bei uns arbeiten?
Unsere offenen Stellen in der Übersicht

📬 Individuelles Angebot erhalten?
Jetzt anfragen





zurück
<
Mitarbeiterporträt Philipp Jossi