Prägearten / Deckelstrukturen

Unsere Stanzdeckel können in verschiedenen Ausführungen produziert werden. Wurm-, Punkt-, Hammerschlag- und ETIgral-Prädung gehören zum Standardangebot

Die 3D-Visualisierungen zeigen die Prägeargen unserer Stanzdeckel (Platinen) im Detail.

Für weitere Fragen und individuelle Wünsche wie z.B. ETIgral3D (eine individuelle Prägung) steht Ihnen unser Aussendienst sehr gerne zur Verfügung.

Unsere Spezialität ETIgral® + ETIgral3D®

Ein absolut hochwertiges Druckbild hat den Anspruch auf eine möglichst glatte Oberfläche. Doch damit nicht genug. Mit gezielter Abstimmung von Druckbild und individueller Prägung lassen sich optische Effekte realisieren, die Ihre Deckel einzigartig machen. Wir haben den glatten, randgeprägte Aluminium-Deckel weiterentwickelt um Ihrem Produkt mit der Verpackung eine neue Dimension zu geben – ETIgral3D®-Deckel von Etimark.cher von Rittertaten anzuschaffen, in denen er lesen mochte; auch brachte er so viele in sein Haus, als er deren habhaft werden konnte.

Neben der bekannten, optisch dezenten Prägung am Rand weist
der Alu-Deckel eine individuelle, partielle Prägung in der Fläche auf. Abgestimmt auf das Druckbild ergibt sich eine 3-dimensionale Optik die auch haptisch fühlbar ist. Die Randprägung wird beim Siegel-vorgang flach gedrückt und verschwindet nahezu. Was bleibt, ist ein glatter Deckel der aber die wichtigen Partien ausstellt und somit optisch unverwechselbar für einen Vorteil am POS sorgt.

Unsere perfekte Druckqualität entfaltet die volle Wirkung und wird mit dem 3D-Effekt nicht nur zum Blickfang sondern durch die zusätzliche haptische Wahrnehmung auch fühlbar.