Firmenporträt

Seit 1978 sind wir eine bekannte Grösse als Etiketten- und Verpackungsdruckerei.

Als Ulrich J. Schulz, heutiger VR-Präsident, die Firma 1979 übernahm, stand der Name Etimark noch für Etikettieren und Markieren. Das Produktportfolio umfasste neutrale bis 4-farbige Etiketten für den Einsatz im Auszeichnungs- und Waagenbereich.

Als Familienbetrieb stehen wir heute in der 2. Generation. Ausser dem Firmennamen blieb aber fast nichts beim Alten. Das Erscheinungsbild und das Unternehmen sind topmodern. Das Produktportfolio hat sich bis heute neben Etiketten auf Stanzdeckel, flexible Verpackungen und Preisauszeichnungs-Geräte ausgeweitet. Die Stärken des Unternehmens liegen in hoch qualitativen und bis 8-farbig bedruckten Druckerzeugnissen, mit einer herausragenden Flexibilität in der Dienstleistung.

Flexobilität - Etimark steht für höchste Flexibilität und modernste UV-Flexo-Drucktechnologie.

Etimark AG

Gründungsjahr    1978
Inhaber   Udo und Marco Schulz; Familienbetrieb in zweiter Generation
Gesellschaftsform   Aktiengesellschaft
Aktienkapital   CHF 540'000
Mitarbeiter   60 Mitarbeitende
Produkte   Standdeckel, Etiketten, Foliendruck
Handel   Preisauszeichnungsgeräten (PAZ) inkl. Zubehör
Export   40% in die EU
Mitglied   FlexoSuisse, SVI, GS1 CH

Etimark ist Marktleader Schweiz im Bereich Stanzdeckel/Platinen

Etimark & Ökologie

Mit unserem Tun üben wir Menschen zwangsläufig einen Einfluss auf die Umwelt aus. Das unmissverständliche Ziel der heutigen Generation muss es sein diesen Einfluss zu kennen, zu steuern und zu reduzieren. Wir bei Etimark sehen unseren Beitrag darin, für unseren Betrieb Kennzahlen zu generieren und durch gezielte Massnahmen den Verbrauch an Ressourcen jährlich zu reduzieren. Nach einem vollständigen Energie-Check-up haben wir Effizienzmassnahmen erarbeitet die mit Sparzielen unterlegt wurden. Auch verzichten wir vollständig auf den Einsatz von Lösemitteln und stehen damit als VOC-freies Unternehmen auf der Positivliste.Anstrengungen in dieser Richtung erwarten wir auch von unseren Lieferanten.

Die Datei Umweltbericht 2013 Stand 022014.pdf herunterladen(161,6 KiB) Download

Chronik

1978    Gründung der Etimark AG in Grabs
1984   Einstieg in den hochqualifizierten
Druck bis 6 Farben
1990   Ausbau des Maschinenparks auf 5 Anlagen
1993   Inbetriebnahme der digitalen Druckvorstufe
1997   Premiere flexibler Verpackungsdruck
mit der ersten UV Flexo-Druckmaschine
2000   Zertifizierung der Etimark nach ISO 9001:2000
2002   Übergabe der operativen Geschäftsleitung
an Udo und Marco Schulz
2003   Erweiterung, Produktion und Druckvorstufe
in neuen Räumen
    Jubiläumsfeier 25 Jahre Etimark AG
2004   Investition in eine 2. hochmoderne
UV-Flexo-Druckmaschine
    Installation CTP (Computer To Plate)
2005   In Betriebnahme der HP-Digitaldruckmaschine
2006   In Betriebnahme des 3. Hochleistungs-
Stanzautomaten
    Zertifizierung der Etimark nach BRC/IoP
2008   Erweiterung / Ausbau Stanzerei
    Investition in eine 3. UV-Flexo-Druckmaschine
    In Betriebnahme des 4. Hochleistungs-
Stanzautomaten
2010   Übernahme der Waller Verpackungs AG
    Investition in die 4. UV-Flexo-Druckmaschine
    Investition in 3 weitere Stanzautomaten
2011   Innovation ETIgral®
    Investition in den 8. Hochleistungs-
Stanzautomaten
2013   Innovation ETIgral3D®
2014   Kauf Liegenschaft Werk 2, Werdenstr., Grabs
2015   Investition in die 5. UV-Flexo-Druckmaschine
2016   Bezug neue Büroräumlichkeiten
2017   Investition in Digitaldruckmaschine
der neusten Generation
2017   Investition in neue Etiketten-Konfektionsanlage